Vernetzung zu freier & zeitgemäßer Bildung: ein Überflug 🚀

Bild: Geralt via Pixabay. Lizenz: CC0

Im Juni hat das für dieses Jahr vorerst letzte OER-Camp stattgefunden - eine intensive Veranstaltung, auf der sich viele Profis und immer auch neue Gesichter mit Wissen rund um offene Bildung austauschen, sich neue Ideen zeigen und ganz konkret Werkzeuge und Strategien für mehr und bessere freie Bildungsressourcen entwickeln.

Solche Treffen haben wir in den vergangene eineinhalb Jahren als sehr bereichernd und zielführend erlebt. Vor allem der Vernetzungscharakter solcher und anderer Veranstaltungen hat einen hohen Stellenwert, um die Idee von gemeinfreien Bildungsressourcen, Unterrichtsideen und Ansätzen in die Breite zu tragen. Auch vor dem Hintergrund, dass das OERinfo-Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in diesem Sommer endet, verließen viele aus den Projekten das OER-Camp Hamburg mit einem weinenden Auge.

Gestärkt durch eineinhalb Jahre edulabs.de, mit zahlreichen Begegnungen und gesammeltem Wissen wie OER vor allem die Bildung voranbringen kann, möchten wir jedoch nicht bekümmert sein! Denn wir können in Verbindung bleiben, uns weiter vernetzen. Zivilgesellschaftliches Engagement für die offene digitale Gesellschaft ist möglich. Bleibt auf dem Laufenden und vernetzt euch. Zum Beispiel bei den edulabs-Treffen in deiner Region. Bei dir gibt es die noch nicht? Dann nimm teil am vrituellen Lab. In regelmäßigen Calls könnt ihr euch deutschlandweit vernetzen, Projekte vorstellen und Erfahrungen zu Labgründungen sowie neuen Konzepten austauschen. Der nächste Call findet statt am 11. September - 19 Uhr - Save the Date.
Darüber hinaus haben wir ein paar weitere Vernetzungsmöglichkeiten für euch zusammengetragen:

Twitter-Hashtags und Listen

Websites

Veranstaltungen

Offene Mailinglisten und Gruppen

Internationale Plattformen im Bereich Open Education

Kommentare

Markdown ist erlaubt. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mitmachen

Freie Bildungsmaterialien sind dir wichtig und du möchtest zeitgemäße Bildung voranbringen?
Dann freuen wir uns auf dich und deine Erfahrungen.