Lexikon-Artikel recherchieren und selber schreiben


Fachbereich: Kulturelle Bildung, Geschichte & Gesellschaft
Fach: Deutsch, Sachkunde
Zielgruppe:
Digitale Kompetenzen: Suchen und Filtern, Interagieren, Teilen, Zusammenarbeiten, Umgangsregeln kennen und einhalten (Netiquette), An der Gesellschaft aktiv teilhaben, Werkzeuge bedarfsgerecht einsetzen, Digitale Werkzeuge und Medien zum Lernen, Arbeiten und Problemlösen nutzen
Zeitbedarf der Materialeinheit: Doppelstunde, 45 Minuten
Vorbereitungszeit: ca 30 Minuten


Kurzbeschreibung:
Klexikon ist ein wikibasiertes Lexikon von und für Kinder. Unter anderen im Rahmen des Deutsch- oder Sachunterrichts können Schülerinnen und Schüler dazu aufgefordert werden, Lexikon-Artikel zu recherchieren bzw. eigene Einträge zu schreiben.

Wirkungen und Lernziele:
Durch die Arbeit mit dem Klexikon lernen Kinder Informationen aus dem Internet zu recherchieren und sich aktiv an der Informationsbereitstellung zu beteiligen. Es sind vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Unterricht denkbar: Einen Eintrag zum eigenen Heimatort bzw. den dortigen Sehenswürdigkeiten/Angeboten verfassen, zum Abschluss einer Unterrichtseinheit die jeweiligen Lexikon-Einträge zu den behandelten Themen überprüfen bzw. selbst gestalten, ein Quiz beantworten mithilfe des Klexikons etc.

Empfehlungen und Tipps:
Zu Beginn sollte den Kindern kurz der große Vorteil eines Wikis erläutert werden: Gemeinsam an einem Projekt arbeiten und auf diese Weise ganz viele Informationen zusammentragen.

Empfohlen von:
Nele Hirsch: EMAIL - Website

Lizenz:
Creative Commons License